Voilá, Viola!

voila viola
voila viola
voila viola

Viola, die Bratsche sucht etwas.
Aber was?
Es fehlt ihr ein richtiger, echter, wunderschöner, bezaubernder Klang, meint sie.
Auch wenn Viola besondere und geheimnisvolle Geräusche aus sich herauslockt,
so, wie sie sich ihren Klang vorstellt ist er einfach nicht!

Also begibt sie sich auf eine abenteuerliche Reise,
eine Berg- und Talfahrt, am Wasser und in der Luft,
zur Sonne, dem Mond und den Sternen.

Eine Geschichte
die vom Klang und der Musik lebt.

Eine Geschichte
zum Mithören, Mitklingen, Mitmusizieren.

Eine Geschichte
über das Alleine sein und das Gemeinsam werden.

  • Idee, Konzept und Spiel: Judith Koblmüller
    Supervision: Ruth Humer
    Coaching: Valerie Westlake-Klein
    Fotos: Reinhard Winkler

  • Geeignetes Alter
    3-9
  • Dauer
    ca. 40 Min.
  • Kategorie
    Kleinkunst

Tickets & Termine