Der süße Brei

Süße Brei Karte Ausschitt Topf
Süße Brei Karte Ausschnitt Tuch

In ihrer Inszenierung des Märchens „Der süße Brei“
lässt Maria Dürrhammer
Alltagsgegenstände in verschiedene Rollen schlüpfen.

Aus Improvisationen mit Töpfen und Küchenutensilien
entstehen Figuren und so beginnt das Märchen:
„Es war einmal ein armes, frommes Mädchen das lebte mit seiner Mutter allein
und sie hatten nichts mehr zu essen.

Schon erlebt man das Theater mit seinen Sinnen –
„Töpfchen koche!“
und die Hirse rieselt und die Töpfe füllen sich…

  • Spiel: Maria Dürrhammer

    Regie: Gerti Tröbinger

  • Geeignetes Alter
    2-6
  • Dauer
    ca. 40 Min.
  • Kategorie
    Figuren
    Theater

Tickets & Termine