Rapunzel

rapunzel_2

Rapunzel, Rapunzel, lass dein Haar herunter …

Dieses Märchen gehört zum klassischen Märchenschatz der Brüder Grimm.
Das Mädchen mit dem Namen Rapunzel wird von der Fee sorgsam behütet,
verwöhnt, mit Spielsachen und schönen Dingen versehen.
Im wunderlichen Garten der Fee verlebt es eine behütete Kindheit.

Die Eltern haben Rapunzel der Fee nach der Geburt
gegen eine reichliche Gabe des von der Mutter so heiß begehrten Rapunzelsalats überlassen.

Doch Rapunzel wird älter, sie möchte die engen Gartengrenzen übertreten und schauen,
was es gibt in der Welt.

„Nein, Rapunzel, nein und abermals nein“,
die Fee sperrt Rapunzel in einen Turm, der keine Tür, nur hoch oben ein kleines Fensterchen hat.
Rapunzels langes Haar dient der Fee als Treppe.
Hinauf und hinunter klettert sie an den Haaren.

Das sieht ein Prinz, den Rapunzels Gesang zu dem Turm geführt hat.

Das Lille Kartofler Figurentheater interpretiert das Märchen kindgerecht für das junge Publikum und für Familien.
Dabei wird an lustigen Szenen nicht gespart, gleichzeitig bleibt die Ernsthaftigkeit der Geschichte erhalten.

  • Lille Kartofler Figurentheater

    Achtung Ort: Volkshaus Kleinmünchen, Saal 1. Stk.

  • Geeignetes Alter
    4-9
  • Dauer
    50 Minuten
  • Kategorie
    Figuren
    Theater

Tickets & Termine