Romeo und Julia

R_J_231_presse_h
R_J_047_presse_qu_wp

Es ist Schicksal, dass sich die beiden ineinander verlieben: Julia ist eines der schönsten Mädchen und Romeo einer der schönsten jungen Männer in Verona. Aber ihre Familien, die Capulets und die Montagues, sind zerstritten, und eine Versöhnung ist völlig ausgeschlossen. Das geht so weit, dass sogar die Diener anfangen zu streiten und zu prügeln, wenn sie sich auf der Straße begegnen. Deshalb versuchen Romeo und Julia einander zu vergessen.

Aber all das Fechten und Reiten, all das Lesen und Lernen und Sticken nützt überhaupt nichts: Romeo denkt weiter an Julia und Julia denkt weiter an Romeo. Und so nimmt das Schicksal seinen Lauf.

  • Produktion: Theater des Kindes

    Regie: Alexander Kratzer

    Spiel: Markus Weitschacher, Tülin Pektas

    Musik: Markus Tavakoli

  • Geeignetes Alter
    6-99
  • Dauer
    60 Min.
  • Kategorie
    Theater Schauspiel

Tickets & Termine