Tutzibum geht wandern

LPT Tutzibum geht wandern

Spannende Geschichte mit zwei frechen Kobolden von Christa Koinig in einer Bearbeitung von Bettina Stadlbauer.

Der Clown mit dem lustigen Namen Tutzibum ist ein großartiger Erfinder, und er wandert gerne, denn da fallen ihm die besten Sachen ein.

Als er eines Tages wieder einmal im Wald unterwegs ist, begegnen ihm zwei sehr lästige Kobolde. Die haben es auf seine Wanderjause abgesehen, die der Clown in einer großen Tüte bei sich trägt.

Als er gerade nicht aufpasst – schwupps, schon ist die Jause weg.

Aber Tutzibum braucht nicht lange zu überlegen, schnell ist etwas erfunden. Damit kann er die Kobolde verjagen, und auch die Jause bekommt er wieder.

Kasperl und Seppy sind natürlich mit dabei, denn ohne sie geht gar nix.

Am Vormittag, 14. und 15. November 2015, gibt es ein kleines Frühstück für alle Kinder – so lange der Vorrat reicht. Es gibt Briochekipferl der Bäckerei Brandl und ein Trinkpackerl von Capri-Sonne!

  • Produktion: Linzer Puppentheater

    Text: Christa Koinig bearbeitet von Bettina Stadlbauer

    Regie: Christa Koinig

    Darstellerinnen: Christa Koinig, Romana Philipp, Julia Frisch, Franziska Pangratz, Annemarie Pils, Andrea Schnitt, Bettina Stadlbauer.

  • Geeignetes Alter
    3-103
  • Dauer
    ca. 45 Min.
  • Kategorie
    Figuren
    Theater

Tickets & Termine